Gebaute Lebensräume der Zukunft – Stadt und Land

HausAufgaben sind Best-Practice-Projekt der Bundesstiftung Baukultur!

Am 11. September präsentieren wir das HausAufgaben-Projekt als Best-Practice-Projekt der Bundesstiftung Baukultur in der Baukulturwerkstatt „Planungskultur und Prozessqualität in Frankfurt am Main. In der 3. Baukulturwerkstatt 2015 wird gezeigt, welche Chancen innovative Planungs- und Bauprozesse für ländliche Räume bieten. Wie lassen sich neue Strategien für gute Gestaltung mit den Bedingungen von Förderinstrumenten verknüpfen? Welche Rolle spielen dabei Baukulturpolitik und Beteiligungsmöglichkeiten? Die Bundesstiftung Baukultur untersucht zudem die Zukunft von Wettbewerben und mobilen Gestaltungsbeiräten und festigt die Verankerung von Baukultur bei der Planung und Gestaltung unserer gebauten Lebensräume. Anhand von Best-Practice-Beispielen und in thematischen Workshops diskutieren Teilnehmer und Referenten aktiv, was Baukultur zur Erhaltung und Aufwertung der Lebensqualität vor Ort beiträgt.

 

Wann? 11. September 2015, 9 – 17.30 Uhr

Wo? Auditorium der Commerzbank, Frankfurt am Main

Weitere Informationen finden Sie hier.