In der Sonderausgabe „Land in Sicht!“ des Magazins Stadtaspekte wird das Projekt vorgestellt.

Die Sonderausgabe befasst sich mit der „ländlichen Seite der Stadt“ und umgekehrt mit den „städtischen Seiten auf dem Land“. Bei der Diskussion zwischen dem Autor Benedikt Crone und jungen Akademikern steht der Traum des Einfamilienhauses im Fokus. Zudem stellen Journalisten ihre Meinungen gegenüber Land- und Stadtlust vor. Die in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung für Baukultur entstandene Ausgabe bietet außerdem viele interessante Reportagen, Essays und Fotostrecken.

 

Jetzt im Handel.