Innovationen auf dem Land

Planerische Impulse für Bauten, Orte und Regionen
Wissenschaftliche Tagung am 13. und 14.10.2016 in Baiersbronn

Die Tagung thematisiert Ländliche Räume als Orte von Innovation und verlässt damit die häufig übliche Sichtweise auf den Ländlichen Raum als benachteiligt und abgelegen. Sie wird in Kooperation mit der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sowie der Gemeinde Baiersbronn durchgeführt.Im Mittelpunkt stehen neue Wege der Kreativität und des Erfindungsreichtums – sei es für neue Wohnformen und Arbeitsplätze, sei es für Daseinsvorsorge, Infrastruktur, Mobilität sowie für eine ländliche Baukultur. Uta Schneider (Regionale 2016 Agentur GmbH, Velen) stellt das Projekt HausAufgaben vor.

Weitere Information und die Veranstaltungsdokumentation finden sie unter www.innovationen-auf-dem-land.de