Unter dem Titel „Regionale 2016 ZukunftsLAND – Neue Allianzen“ rückt die Fachzeitschrift das Regionale-Modell als einen erfolgreichen Ansatz interkommunaler Zusammenarbeit in Nordrhein Westfalen in den Mittelpunkt. Das Heft möchte Einblicke in das Instrument der Regionale und die wichtigsten Projekte der Regionale 2016 „ZukunftsLAND“ geben. Unter anderem spielt die Einbindung der breiten Masse an Eigenheimbesitzer gerade für den Umbau von Wohngebieten der 1950er- bis 70er-Jahren eine wichtige Rolle. Daniel Fühner, Sebastian Niekamp und Uta Schneider berichten, mit welchem Fingerspitzengefühl an diese Aufgabe herangegangen werden musste, um berechtigte Ängste vor Wertverlusten ihres Eigentums zu besänftigen und ein kooperatives Miteinander zu erreichen.

 
Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit finden Sie hier.